Ü-40 Energieleistung wird belohnt

Am gestrigen Samstag empfing unsere Ü-40 den Vfl Lüneburg zum 16. Punktspiel der Saison. Nach einen hart umkämpften 4:3 Sieg festigten sie damit in der Tabelle Platz drei. Die Ü-40 hatte den Sieg vor allem einer Energieleistung im zweiten Durchgang zu verdanken, als aus einem zwischenzeitlichen-Rückstand noch der Sieg in der Schlussminute heraussprang. „Ein Hauch von Dortmund in Lüne“. Die rund 4-6 Zuschauer am Sportplatz Lüne waren bereits dabei das Spiel zu anlalysieren, als die Stunde von „Bärchen“ schlug. In der Schlussminute nahm er den Ball gekonnt im 16er an, narrte zwei Vfler mit einer lässigen Körpertäuschung und jagte die Pille zum Endstand in die Maschen.
Die Freude war groß, spielte man doch gegen einen taktisch disziplinierten Gegner, der insgesamt nur 10 Spieler aufbieten konnte.

Am kommenden Mittwoch wartet auswärts im Halbfinale des Ü-40 Kreispokal Ligaprimus SV Scharnebeck. Anstoss  19.30 Uhr

 

Leave Yours +

Keine Kommentare

Die Kommentare sind geschlossen.

  • Kommentare sind geschlossen