„Bild“: Holst wechselt für 37 Millionen Euro nach Bremen

Aufregung bei der Zweiten Herren! Holst

Am frühen Montagmorgen erschien in der Online-Ausgabe der „Bild“ ein Bericht über einen Wechsel von Superstar Hans-Christian Holst zur kommenden Saison in die Zweite Bundesliga zum SV Werder Bremen. Der ESV könne den Wechsel des 30-Jährigen nicht verhindern, weil Holst, dessen Vertrag in Lüneburg eigentlich bis 2016 läuft, den Verein für die festgeschriebene Ablösesumme in Höhe von rund 37 Millionen Euro verlassen könne.

„Uns liegt kein Angebot aus Bremen vor“, dementiert ESV-Manager Berendt die Gerüchte auf Anfrage. Und weiter: „Wir können Holstens Wunsch, in Zukunft auf ihn zu verzichten, deshalb leider nicht nachkommen.“

Die Pressestelle bleibt dran!

Leave Yours +

Keine Kommentare

Die Kommentare sind geschlossen.

  • Kommentare sind geschlossen