Testspiel ESV I – ESV II 3:1 (2:0)

"Erste"

„Erste“

Am Dienstag Abend wich das übliche ESV Training einem Testspiel zwischen der 1. Herren und einer Mixed-Truppe aus 2. und 3. Herren. Zwar gewann die „Erste“ das Spiel erwartungsgemäß mit 3:1, hatte jedoch viel mehr Mühe mit dem Gegner als erwartet.

"Zwote"

„Zwote“

Ein Testspiel statt dröger Trainingsübungen – das sorgte bei vielen für einen Extra-Motivationsschub und so hatten beide Mannschaften kaum Probleme, eine vollzählige Elf auf den Platz zu bekommen. Selbst Chris, ansonsten nicht für rege Trainingsteilnahme bekannt, fand sich pünktlich im Stadion an der Kacksenke ein.

Von Beginn an übernahm die 1. Herren die Kontrolle über das Spiel, konnte sich jedoch gegen die in der Defensive hervorragend organisierte 2. Herren kaum einmal entscheidend durchsetzen. 1. Herren-Trainer Stefan, der etwas später zum Spiel kam, monierte zurecht in der Halbzeit den mangelhaften Spielaufbau seiner Mannschaft.

20130827_193354Daß es zur Pause 2:0 für die 1. Herren stand, war zum einen einem schönen Solo des quirligen Chris zu verdanken, als er noch einmal quer auf Jannes legte und der nur noch den Fuß hinhalten musste. Dem zweiten Tor ging ein schneller Spielzug über drei Stationen voraus, den Jochen nach tollem Pass von Jannes per sehenswertem Heber vollendete.

Wie wichtig die richtige Körpersprache vor dem Spiel ist, demonstriert hier Chris gegen Jochen ...

Wie wichtig die richtige Körpersprache vor dem Spiel ist, demonstriert hier Chris gegen Jochen …

Bereits kurz nach der Pause konnte die 2. Herren auf 1:2 verkürzen. Philip wurde mit einem schönen Pass steil geschickt, der hatte weit und breit keinen Verteidiger um sich und dementsprechend wenig Mühe, das Leder ins Netz zu befördern. Erst ganz am Ende ließen die Kräfte der 2. Herren nach, und so konnte Jan nach Zuspiel von Lukas die Führung wieder ausbauen.

Leave Yours +

Keine Kommentare

Die Kommentare sind geschlossen.

  • Kommentare sind geschlossen