Jahresabschluss 2013

IMG_1196

Der Obmann mit seiner Silvia

Der Vorstand um Präsident Werner Heitsch lud alle Eisenbahner, die sich in ihrer Sparte beim ESV Lüneburg besonders engagieren und im hohen Maße den Verein ehrenamtlich unterstützen, zum Essen in die Marienekameradschaft nach Lüneburg ein. Werner Heitsch, der zuvor mit dem Hans „Heinrich Stelljes Preis“ von der Sparkassenstiftung Lüneburg für sein langjähriges Engagement ausgezeichnet worden ist, spendete 500 € seines Preisgeldes für die Feierlichkeiten. Bei leckeren Essen und Getränken ließen es sich die Fußballer, die Turner, die Schützen und die Tischtennisspieler gutgehen und philosophierten über alte Zeiten und die Zukunft des ESV Lüneburg.

 

 

Leave Yours +

Keine Kommentare

Die Kommentare sind geschlossen.

  • Kommentare sind geschlossen