ESV Lüneburg gewinnt Trikotsatz

ESV Lüneburg: Riesenfreude über einen neuen Trikotsatz!

ESV-Spieler Joschka Schiller (links) bei der Trikotübergabe mit Sven Oldenbostel.

ESV-Spieler Joschka Schiller (links) bei der Trikotübergabe mit Sven Oldenbostel.

Vorbei die Zeit, in der die 3. Herren des ESV Lüneburg in alten, löchrigen und völlig verschlissenen Trikots und Hosen auflaufen musste. Das Team gewann beim Gewinnspiel von luenesport.de und der Lorbach & Oldenbostel GmbH, TEXTIL – SERVICE & -PRINT, einen Trikotsatz. Am vergangenen Dienstag übergab Geschäftsführer Sven Oldenbostel offiziell die Ausrüstung an ESV-Spieler Joschka Schiller. Schiller freut sich über den Gewinn:

„Einfach herrlich! Unsere 3. Herren wurde ja neu gegründet, sie mussten bisher die ältesten Trikots tragen. Jetzt können auch sie vernünftig auflaufen, vor allem passen auch die größeren Trikots und Hosen, da in dem Team ja doch der eine oder andere ältere Spieler am Ball ist. Ich bedanke mich im Namen des ESV Lüneburg und Manuel Gomoll, der als Spielertrainer die 3. Herren betreut und gejubelt hat, als er davon hörte.“

Für Sven Oldenbostel hat es den richtigen Klub getroffen: „Genau für solche Geschichten sind wir immer zu haben. Wir unterstützen Teams lieber direkt mit Materialien, besonders Mannschaften, die sonst kaum Unterstützung bekommen. Wir bewegen uns auch viel im Jugendbereich, helfen da, wo es nötig ist. Natürlich wünschen wir uns auch eine gewisse Wertschätzung, wenn wir solche Trikotsätze verschenken, deshalb ist es umso schöner, wenn solche Klubs wie der ESV Lüneburg gewinnt.“

Noch sehen die Trikots nackt aus, aber auch das wird sich ändern: „Natürlich erhält jedes Trikot eine Rückennummer und den Vereinsnamen, dazu eine Brustwerbung“, verspricht Oldenbostel.

Hier geht es zur Seite von Lorbach & Oldenbostel GmbH, TEXTIL – SERVICE & -Print : www.bekleidung-sticken.de

Volker Mai von Luenesport.de hat sich nicht nur dafür eingesetzt, dass der ESV diesen Trikotsatz gewinnt, sondern uns auch erlaubt diesen Artikel zu verwenden.Vielen Dank Volker.

Leave Yours +

Keine Kommentare

Die Kommentare sind geschlossen.

  • Kommentare sind geschlossen