Spieler des Jahres 1. Herren (Update)

Die diesjährige Wahl zum Spieler des Jahres der 1. Herren konnte der Nachwuchsspieler Frank Wolfrath sensationell für sich entscheiden. Aus Respekt vor der deklassierten Konkurrenz blieben die nächstplatzierten Spieler ungenannt.

Frank Wolfrath, Spieler des Jahres der 1. Herren

Frank Wolfrath, Spieler des Jahres der 1. Herren

Dann läuft das Spiel halt nächstes Jahr nicht mehr über links. (Jens Sommer, Vorjahressieger, auf seine Wahlniederlage angesprochen)
Der Wahlleiter Marcus Niedling überreichte dem gefasst wirkenden Frank Wolfrath den Wanderpokal und erklärte, dass in diesem Jahr schon frühzeitig abzusehen war, dass eine Nachauszählung nicht notwendig sein und der Sieger mit mindestens einer Stimme Vorsprung souverän den Titel erringen würde. Gerüchte, nach denen der Spieler Frank Wolfrath noch am frühen Morgen in den angesagten Klubs der Lüneburger Amüsiermeile mit der Trophäe im Arm gesichtet worden sein soll, konnten der Redaktion nicht bestätigt werden.
Hintergrundinformation

Zur Wahl waren alle Spieler aufgerufen, die im Jahr 2012 saisonübergreifend mindestens ein Pflichtspiel für die 1. Herren gemacht haben. Jeder Spieler konnte einen Namen nennen. Der Spieler mit den meisten Nennungen gewann die Wahl.

Leave Yours +

Keine Kommentare

Die Kommentare sind geschlossen.

  • Kommentare sind geschlossen